Wir sind Theodor Hey (Sohn) und Armin Hey (Vater). Wir unterhalten uns, hoffentlich unterhaltsam, über die großen Themen: Freiheit, Wahrheit, Sinn des Lebens, Zukunft des Lebensraums Erde, Zukunft der Menschheit etc. Wir unterhalten uns live, wir haben kein Skript und keine Planung. Wir wollen ein Beispiel für lebendige Auseinandersetzung geben. Einig sind wir uns in den Einzelheiten selten, im Großen und Ganzen häufig.

Logo Podcast

Abonnieren Sie den Podcast mit Ihrem RSS-Reader

  • 0124 Der Coup & Pinker Panther
    15. Januar 2021

    Heute geht‘s um Tränen im amerikanischen Fernseh, Oligo- und Monopole, Massenkaufkraft, das alternativlos Böse, Intellektuelle, Entropie und den nach Arno Schmidts Wort unsterblichen Candide.

    Es treten auf: Liz Cheney, Matt Taibbi, Stephen Colbert, John Oliver, Elon Musk, Jeff Bezos, Ulrike Herrmann, Adam Smith, Friedrich Engels, Mark Zuckerberg, Bernie Sanders, Pangloss und Steven ‚pinky‘ Pinker.

    Folge abspielen
  • 0123 Teenagerliebe und die Wahrheit über Weingläser
    08. Januar 2021

    Heute geht‘s um die allein seligmachende Form von Weingläsern, die schöne Welt des Glimmers, Kunst und Fickrhythmus, die coole Schulzeit und die schlimme, schlimme, schlimme Pubertät, wo allein Mama dran Schuld is, die alte Nutte.

    Es treten auf: Billie Wilder, Wim Thoelke, Felix Bodmann, Anja Schröder, Emile Durkheim und, hoffentlich zum allerletzten Mal Donald ‚I won, I won, I won!’ Trump.

    Folge abspielen
  • 0122 Silvester - Papas Plan
    01. Januar 2021

    Heute geht‘s um die ideologische und militärische Verteidigung und Bekämpfung des Kapitalismusses. Und alle, alle sind gekommen:

    Es treten auf: Ulrike Meinhof, Rudi Dutschke, Andreas Rosling, Stephen Pinker, Ulrike Herrmann, Karl Marx, Josef Stalin, Leo Trotzki, die Arbeiter von Wisconsin, Axel Cäsar Springer, Heinrich Albertz, Martin Luther King, Malcolm X, Jürgen Habermas, Mao, Ho Tschi Minh, Margaret Thatcher, Donald Trump, Sigmund Freud, Georg Schramm und nicht zuletzt: Helene Fischer.

    Folge abspielen
  • 0121 Wein achten
    25. Dezember 2020

    Heute geht‘s um Weihnachten, Wein-Nacht und Wein-Achten, einige andere Drogen und Substitute, sowie die düsteren Tiefen des fortwährenden, nie endenden Schnatterns und Puzzelns. Es scheint, dass: ‚Es gibt nichts Gutes, außer man tut es‘, wesentlich nur ungutes, tumbes Getute ist.

    Es treten auf: Gary Larson, Wilhelm Busch, Sigmund Freud, sowie Lenin und Stalin.

    Folge abspielen
  • 0120 Der Schnitter des Autoren
    18. Dezember 2020

    Heute geht‘s um den Schnitter des Autoren und das Dilemma der Kritik: besser ehrlich, rücksichtslos und verletzend oder freundlich, kommunikationstauglich und manipulativ? Gibt es den goldenen Mittelweg?

    Es treten auf: Ken Follett, James Bond, Jennifer Conelly, Jennifer Conelly, Burs und Buren, Gustav Gründgens, Till Schweiger, King Kong und der Flegel und die Flegelin: Ratz und Rübe.

    Folge abspielen
  • 0119 Gloryholes und problematischer Sex
    11. Dezember 2020

    Heute geht‘s um die Erbarmunsglosigkeit des Protestantismus, das Problem der Problematisierung, die gute und die böse Konkurrenz, hauptsächlich aber um Sexualität, und zwar als Entladung, als Refugium und als Vorgeschmack auf das Paradies.

    Es treten auf: Don Winslow, Heinrich Böll, Oscar Wilde, Stephen Fry, Friedrich Nietzsche, Lenin, Rainer Forst und Texaaaas, Texaaaaas.

    Folge abspielen
  • 0118 Morgenquatsch und Donnerrobben
    04. Dezember 2020

    Heute geht‘s um äußerst harte Zitterrobben, den Adel des Lehrer*innenberufs, mehre Adventskalender, die gefühlte Wahrheit und den Mythos Männlichkeit.

    Es treten auf: Hulk, ein Woodchuck, Mutter Theresa, Unkel Bräsig, die Tivs, Ebenezer Scrooge, Dagobert Duck, Molière and the gracious Queen of all britains and the whole Commenwealth Elithebeth.

    Folge abspielen
  • 0117 Sleepy Nikolaushähnchen
    27. November 2020

    Heute geht‘s um Corona als Reizklima, the never ending Trump, die Grenzen des Keynesianismus, Nikolaushähnchen und Bethlehems Stall am Grunde des Mittelmeers.

    Es treten auf: Sidney Powell, Hugo Chavez, Jesus, Jean Dujardin, John Maynard Keynes, Stephen Colbert, Der heilige Martin, Sleepy Joe Biden und Caramba, Caracho, Dolores.

    Folge abspielen
  • 0116 Biden, Trump und Paranoia
    20. November 2020

    Heute geht es um die Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, die gewaltlose Tapferkeit der Demonstrant:innen und um das Zeitalter der Paranoia, inklusive des Antidots: Dialektik der Aufklärung.

    Es treten auf: Petra Gerster, Simon und Simon, Michael Moore, Arthur Schopenhauer, Tristan Harris und der ehemalige Präsident der Bundesrepublik Deutschland, Heinrich äh, äh.

    Folge abspielen
  • 0115 Pick-Up-Artists & Incels
    13. November 2020

    Heute geht es um verschiedene Spieltriebe, Pick-Up-Artists, unfreiwilliges Zölibat und vermeintliche Biester, aber nicht um die US-Wahl, die kommt nach dem overseas Armageddon.

    Es treten auf: Rainer Brüderle, Karolin Kebekus, Brad Pitt, Billy Logan, Heinz Strunk, Helge Schneder, eine geile Alte, eine Dame, die keine Dame ist, und Egon: Ach Egon, Egon, Egon Egon.

    Folge abspielen
  • 0114 Der Besserwisser-Blues
    06. November 2020

    Heute führen wir mit verteilten Rollen Adornos Diktum auf: „Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen“(GS, Bd. 4, S. 63).

    Es treten auf: In der blauen Ecke der gesunde Menschenverstand in personam Theodorus Wladimirowitsch Realissimus und in der roten Ecke, dem elitären Nirvana, der routinierte Berufsbesserwisser Arminius Estragonowitsch Finis-Latinae.

    Folge abspielen
  • 0113 Ergründung von Junkfood & Zocken
    30. Oktober 2020

    Heute geht's um die unwiderstehliche innere Kralle, die einen in den brausenden Strudel des Zockens und Junkfood Fressens hinabzieht. Und es geht um die Gemeinschaft, die hilft, sich freizustrampeln und die Klaue mit dem Strudel ablaufen zu lassen.

    Es treten auf: Quieke Lachson Fritz Muliar, Bill Murray, ein Einhorn, Monty Python, Bert Brecht, und aber leider nicht: Oscar Wilde.

    Folge abspielen
  • 0112 Im Online versacken
    23. Oktober 2020

    Heute geht's um online schnacken, im Online versacken und sich da raus marachen.

    Es treten auf: Uri Geller, Wim Thoelke, mitsamt Wum, Wendelin und Herrn Sparbier, Walter Ulbricht, Oscar Wilde, Jordan Peterson, Otto Waalkes, Sabine Christiansen, Perikles, Kleon, Pleistozän, Jutta Ditfurth, Abraham Lincoln, Boschewiki und Guerilleros, Karlsson vom Dach, Bill Murray und Arnold Hau.

    Folge abspielen
  • 0111 Wen wir Nazi nennen wollen
    16. Oktober 2020

    Heute geht's nochmal um die AfD: Darf man deren Mitglieder Nazis nennen? Soll man es? Muss man es? Oder beleidigt eine solche Bezeichnung die Opfer der Schoah?

    Es treten auf: Hermann L. Gremliza, Georg W. Oesterdiekhoff, Jutta Ditfurth, Thomas Hobbes, Christopher Hitchens, sowie die Nazis Hitler, Streicher, Goebbels, Petry, Storch, Lüth, Gauland, Kalbitz, Boehringer, Räpple, Stauch und Höcke.

    Folge abspielen
  • 0109 Der Holocaust und Redefreiheit
    14. Oktober 2020

    Heute geht es um die Frage, ob es verboten sein sollte den Holocaust zu leugnen und warum. Alternativen werden besprochen, wobei Theo in dieser Folge leider außergewöhnlich schlecht klingt. Das wird in der nächsten Woche wieder besser. Versprochen. <3

    Folge abspielen
  • 0110 AfD - Mehr oder weniger Nazi
    09. Oktober 2020

    Heute geht's um die Frage, ob es immer mehr Nazis gibt, und, ob man Anhänger:innen der AfD als Nazis bezeichnen kann oder sogar sollte.

    Es treten auf: Theodor W. Adorno,  Max Horkheimer und Oliver Decker mit seinem Team in der roten Ecke, und in der toten Ecke Dagobert Duck, Adam Smith, Adolf Hitler, Alexander Gauland und Charakterpanserbjörn Höcke.

    Folge abspielen
  • 0108 Somuncu, Sexis- und Rassismus
    25. September 2020

    Heute geht's um sexistische und rassistische Entgleisungen Serdar Somuncus, die historische Aufladung von Begriffen, sowie die Forderung, einige von ihnen zu verbieten.

    Es treten auf: Manfred Krug, Florian Schröder, Fredl Fesl, Harald Schmidt, Lisa Eckhart, Karl Kraus, Barbara Schöneberger, Stefan Raab, Mario Barth, und am Ende die Eule der Minerva.

    Folge abspielen
  • 0107 Computer-Furor & Yu-Gi-Oh!
    18. September 2020

    Heute geht's um den ultimativen Computerfuror, eine künstliche Hüfte, das Freemium-Game Yu-Gi-Oh!, Spielen überhaupt und das für und wider der Nebensackbehaarung.

    Es treten auf: Vilfredo Pareto, Marius Müller-Westernhagen, Wilhelm Busch, George Orwell, der junge Inspektor Morse, Dick Tracy, Franz-Josef Degenhardt und B…B…B…Bachman… T…T…Turner Overdrive.

    Folge abspielen
  • 0106 Würstchen, Chips & Flips
    11. September 2020

    Heute geht's um unappetitliche und um ganz und gar widerliche Würstchen, um die Wurzel der Humanität und um die Polyamorie mit und ohne ausgehängte Klotüren.

    Es treten auf: Kant, Hegel, Marx, Adorno, Karin in der Schokoladenfabrik, Loriot, Charlie Chaplin, Buster Keaton, Marlene Dietrich and Monty Python and their masturbation problem.

    Folge abspielen
  • 0105 Das Dritte Jahr im Totentanz
    04. September 2020

    Heute geht's um den schrecklichen und den eben gar nicht so schrecklichen Tod, sowie um die Frage, ob alles Denken sich darauf auszurichten habe, dass Auschwitz nicht sich wiederhole.

    Es treten auf: Keanu Reeves, sich mehrende Nandus, der brave Soldat Schwejk, Winnetou und Old Shatterhand Rudolf Tarnow, Lederstrumpf, Stephen Colbert und der große Manitou.

    Folge abspielen
  • 0104 Fasten 4 - Amadeus vs. Salieri
    28. August 2020

    Heute geht's um das Salz des Fastens, um die Geschichte vom vulgären Menschen und begnadeten Komponisten Wolfgang Amadè Mozart, sowie den allseits anerkannten und überaus erfolgreichen König der Mittelmäßigen, Antonio Salieri.

    Es treten auf: Marcus Crassus, Johann Gottfried Seume, Michael Jackson, Alexander Sergejewitsch Puschkin und Arnold ‚I’ll be back’ Schwarzenegger.

    Folge abspielen
  • 0103 Fasten 3 - Engelchen & Teufelchen
    21. August 2020

    Heute geht's um Lamabraten in Darmstart, Engelchen und Teufelchen in der zweiten Fastenphase, die Schändlichkeit der Freundlichkeit und den Stumpfsinn des Frohsinns.

    Es treten auf John Cleese, Sir Carl Popper, der Steppenwolf, Immanuel Kant, Sigmund Freud, Hermann Schweppenhäuser, Theodor Wiesengrund Adorno, Dr. Faust und vor allen anderen Phil (wie das Murmeltier Phil).

    Folge abspielen
  • 0102 Fasten 2 & Cloud Atlas
    14. August 2020

    Heute geht's um den Film Cloud Atlas und um die Höhen und Tiefen des Fastens. Und un petit peu um 12-Ton-Mucke.

    Es treten auf: Marc-Uwe Kling, Charlie Brown, Peter Pan, Julia Roberts, Halle Berry, Tom Hanks, Hugo Weaving, Hugh Grant, die Schwestern Wachowski, Tom Tykwer, Martin Wuttke, Georg Fülberth, die Sternschnuppe und der gefressliche Teufel Old Georgie selber, hhmmmm.

    Folge abspielen
  • 0101 Transporation & Sommerfasten
    07. August 2020

    Heute geht's um die altbekannte Frage: Wann ist der Mann ein Mann?, und zwar am Beispiel der uns weitgehend unbekannten Transmenschen, sowie der frisch geTERFten Autorin J. K. Rowling.

    Es treten auf: Georg Schramm,Luigi Settembrini, Michel Foucault, Bertolt Brecht Robert Young Lee Jr. David Drew Pinsky und die Jammidodger.

    Folge abspielen
  • 0100 Onkel Toms Hütte & Kriegerdenkmäler
    31. Juli 2020

    Heute geht's um Themen-Hopping, Erwachsen werden, Onkel Toms Hütte, Kriegerdenkmale und den Untergang des realen Sozialismus.

    Es treten auf: Michael Palin, Peter Pan, Dustin ‚Capt. Hook‘ Hoffman, Stephen Fry, Robin Williams, Arno Schmidt, Sir Carl Popper, Malcolm X, Martin Luther King und El máximo Líder Fidel Alejandro Castro Ruz.

    Folge abspielen
  • 0099 Schwere Freundschaft & Obertöne
    24. Juli 2020

    Heute geht's um Intimität und Distance, um die Erosion der Diskussionsfähigkeit und um die Untiefen der Obertöne.

    Es treten auf: Oscar Wilde, Georg Schramm, Jack Sparrow, Arthur Schopenhauer, Emma Peel, Helge Schneider, die Wunderkinder Adrian Leverkühn und Jacob Collier, und die wunderlichen rotlaternigen Schlumpfen und blaue Schlümpfe.

    Folge abspielen
  • 0098 Schuld und Snickers
    17. Juli 2020

    Heute geht's um die Schuld, die man begleichen kann und die Schuld, derentwegen man sich in die Hölle schämt. Außerdem geht’s um den Affen, der immer Zucker will, und wie man ihn an Bananen gewöhnt.

    Es treten auf: Die fromme Helene, Max und Moritz, Joschi und seine brasilianischen Freund*innen, Andreas Scheuer, Leon Bourgeois, Walter Benjamin und ein Müsliriegel. Nein, doch besser ein Snickers.

    Folge abspielen
  • 0097 Schwulst und Zuckerrübenindustrie
    10. Juli 2020

    Heute geht's um die Präsenz der Menschheit im letzten Pulsieren der Gravitation der Sterne, außerdem um den FC Zeus & Co und die Untiefen des Kampfs gegen die Zuckerrübenindustrie.

    Es treten auf: Leon Bourgeois, Michel Foucault, Karl Marx, Theodor W. Adorno, Ian McShane, Douglas Adams, der Baron von Münchhausen und das liebe Jesulein.

    Folge abspielen
  • 0096 Hilfloses Klappern im Dunkeln
    03. Juli 2020

    Heute geht's um die gesellschaftliche Wirkung individuellen Handelns: Ist sie notwendiges Axiom oder hilfloses Klappern im Dunkeln? Und wie kann individuelles Handeln überhaupt auf den rechten Weg gebracht werden?

    Es treten auf: Siddhartha Gautama, Lenin, Paulo Freire, Friedrich Nietzsche, the Devil’s Snare, der Schweißbrenner der Revolution und eine Autobatterie an den Hoden, aua, aua.

    Folge abspielen
  • 0095 Hilflosigkeit mit dem Patriarchat
    26. Juni 2020
    Heute geht es um Unterdrückungen aller Art, vor allem aber der Unterdrückung von Frauen durch das Patriarchat.

    Wer unterdrückt wann wen und wieso und warum? Und wie genau kann, soll oder muss man das verstehn?

    Es zeigt sich, dass wir wohl noch viel aufzuarbeiten haben, bevor wir uns überhaupt einigen können, welche Probleme es noch zu lösen gibt und welche Grundannahmen Sinn ergeben. Folge abspielen
  • 0094 FAZ contra Rezo
    19. Juni 2020

    Heute geht's um den Fuchs Constantin van Lijnden, und wie er seinen Alten Herrn Jasper von Altenbockum gegen den standeslosen Schnösel Rezo herauspaukt.

    Es treten auf: Heraklit, Arno Schmidt, Hildegunst von Mythenmetz, Claas Relotius, Charlie Brown und die Statuen der Generäle der Konföderierten. Plumps.

    Folge abspielen
  • 0093 Die Angst des Landwirts
    12. Juni 2020

    Heute geht's um die Psychopathologie der schlimmsten alten, weißen Männer der Welt, um gruppendynamisches Verstummen und um die Angst des Landwirts vorm Elfmeter, nein, vor der Landwirtschaft.

    Es treten auf: Jair Messias Bolsonaro, Klaus Theweleit, ein namenloser Pfahlsitzer, der Akademische Prüfungsausschuss der Hochschule Lüneburg und Deputy Festus Haggen.

    Folge abspielen
  • 0092 Bullshit - Ein reißender Strom
    05. Juni 2020

    Heute geht's um die fatale Erosion der aufklärenden Vernunft durch den reißenden Strom ‚Bullshit‘, und um die Gretchenfrage nach der Humanisierungsmöglichkeit des Kapitalismusses.

    Es treten auf: Rezo, Karl Kraus, Hermann L. Gremliza, Harry Rowohlt, Tilo Jung, Maximilien de Robespierre, Martin Luther King und der König der Träumer: Peter Pan.

    Folge abspielen
  • 0091 Space-Force und Kokain
    29. Mai 2020

    Heute geht's um klein Donalds Spaceforce, Komik in den Zeiten von Covid 19 und den Schnee, auf dem wir alle talwärts fahrn.

    Es treten auf: Donald Trump, Peter Moosleitner, Helge Schneider, Josef Beuss, Sokrates, Uma Thurman, Christiane F., Paul Bloom und Boris: Lasse das!

    Folge abspielen
  • 0090 Daimon, Areté & der soldatische Mann
    22. Mai 2020

    Heute geht's um den inneren Daimon, seine Liebste, die Areté, und um ihrer beider unversöhnlichen Feind, den soldatischen Mann.

    Es treten auf:Urgroßvater, Großvater, Vater und Sohn, Sokrates, Homer Simpson, Elizabeth die Zweite und Heinrich der Achte von Engelland, Bill Gates, Angela Merkel, Stefan Ripplinger, Heinz Rudolf Kunze, und ein superkluger Tintenfisch.

    Folge abspielen
  • 0089 Wrestling, Diskussionen und Pain in the Ass
    15. Mai 2020

    Heute geht's um geilen Schwachsinn, Diskussionen als pain in the ass, Wrestling und die Geschichte, die zu den immer versteinerteren Herzen spricht.

    Es treten auf: Giacomo Casanova, Wolfgang Amadé Mozart, Carl Popper,Donald Trump, John Oliver, Max Weber, Rudolf Goldscheid, Mike Tyson und das ewige Obertopcheckerbunny Check, nein: Chuck Norris.

    Folge abspielen
  • 0088 Harte, Pussies & Arschlöcher
    08. Mai 2020

    Heute geht's um die Heimatliebe, von der Steinzeit bis zur DDR, außerdem geht’s um Pussies, Harte und Arschöcher.

    Es treten auf: Michael Haneke, Klaus Theweleit, Joe Rogan, Hanns Eisler, Asterix, Obelix, Methusalix und der 1. Sekrätär des ZK der SED und Vorsitzende des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, der Genosse Erich Honecker.

    Folge abspielen
  • 0087 Handball, Konzerte, Gewalt & Religion
    01. Mai 2020

    Heute geht's um: Die tödliche instrumentelle Vernunft, die religiöse Verzückung in Zeiten der Aufklärung und das Verletzungsrisiko beim Handball.

    Es treten auf: Gastarbeiter, Spargelstecher, des Kaisers neue Kleider, Flüchtlinge, Götter, Helden, Punks, Wacken!, und Qualle und Kuh.

    Folge abspielen
  • 0086 Witzeln, Kitzeln & die Menschliche Merkel
    24. April 2020

    Heute geht's darum: Ist kitzlig sein ein bisschen wie gefressen werden? Wird die CDU in der Coronakrise etwa christlich? Besiegen nur Märtyrer das Böse? Könnte die aktuelle Seuche der Anfang vom Ende des Kapitalismus sein?

    Es treten auf: Ricky Gervais, Shylock, Eberhard von Brauchitsch, Darth Vader, Professor Quirrell, Mark-Uwe Kling und Graham Chapmans Asche.

    Folge abspielen
  • 0085 Ernste Worte zur Komik
    17. April 2020

    Heute geht's um ernste Worte zur Komik: Hat jeder das Recht verarscht zu werden, oder ist es schändlich, die Mühseligen und Beladenen auch noch auszulachen?

    Es treten auf: Heinz Strunk, Brösel samt Flaschbier, Mario Barth, Serdar Somuncu, Donald Trump, Jan Böhmermann und Beldar Conehead.

    Folge abspielen
  • 0084 Zuckersüße Ostermelancholie
    11. April 2020

    Heute geht's um die Droge Zucker und die Melancholie in Zeiten des betonierten Starrsinns und der menschenverachtenden Tierliebe.

    Es treten auf: Joe Rogan und Gary Taubes, die Buddenbrooks, der Guardian, Christian Drosten, Harald Juhnke, Sokrates, Louis Buñuel, Loriot und der Mops Hildegard.

    Links zu Studien und Artikeln:

    Online-Artikel:

    https://www.healthline.com/health/food-nutrition/experts-is-sugar-addictive-drug#1

    https://www.theguardian.com/society/2017/aug/25/is-sugar-really-as-addictive-as-cocaine-scientists-row-over-effect-on-body-and-brain

    Quelle zu Tom Sanders:

    https://web.archive.org/web/20120425125849/http://spinwatch.org/-articles-by-category-mainmenu-8/40-pr-industry/5353-independence-of-nutritional-information-the-british-nutrition-foundation

    Studien, meist aus den Online Artikeln nachrecherchiert:

    https://www.nature.com/articles/s41598-019-53430-9#Sec7

    https://www.princeton.edu/news/2008/12/10/sugar-can-be-addictive-princeton-scientist-says

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23719144/